7 Beispiele starker Ecommerce-Partnerschaften

787448c4-4bef-46d9-92fe-aa62eb5ea26a

Auf dem boomenden Digital Commerce Markt von heute ist es besonders wichtig, das Ökosystem des Ecommerce und den Platz Ihres Unternehmens darin zu verstehen.

Das Ecommerce-Ökosystem ist eine Ansammlung von Tools und Lösungen, von denen jede eine entscheidende Rolle bei der Erstellung von personalisierten, digitalen Erlebnissen für Ihre Kund:innen spielt. Mehrere Teile eines Technologie-Stacks zu haben und Ecommerce-Partnerschaften zu nutzen, um diese Tools effizient zu implementieren und zu verwenden, kann dazu gehören. 

Bloomreach hat sowohl Partneragenturen als auch Technologiepartner, die dabei helfen, erstklassige Customer Experiences zu schaffen und die digitalen Fähigkeiten von Unternehmen durch Technologie zu verbessern.

Die Bloomreach Commerce Experience Cloud ermöglicht es Unternehmen, echte Ecommerce-Personalisierungen zu erzielen und das Geschäftswachstum voranzutreiben. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl anderer Ecommerce-Lösungen, die das Online-Customer Experience vervollständigen. Eines unserer Ziele bei Bloomreach ist es, unsere Kund:innen mit unseren Partner:innen zusammenzubringen, damit diese Ihnen helfen können, ihre Ziele zu erreichen und ihre Kund:innen effizienter zu bedienen.

Was kann man konkret durch Ecommerce-Partnerschaften erreichen? Wie es aussieht, eine ganze Menge.
Die folgenden 7 Beispiele demonstrieren, was Digital Commerce-Unternehmen gemeinsam mit Ecommerce-Partneragenturen erreichen können.

IFM Electronic betreibt digitale Sales-Plattform zusammen mit diva-e, Bloomreach und SAP

IFM Electronic hat sowohl Niederlassungen als auch Entwicklungs- und Produktionsstandorte in über 50 Ländern.

Der weltweit agierende Sensor-Hersteller betreibt mit Hilfe von diva-e und Lösungen von Bloomreach und SAP eine digitale Sales-Plattform. Die Partnerschaft hilft IFM seine Kund:innen online schneller zum gesuchten Produkt zu führen.

Die bisherige Website und der Online-Shop von IFM wurden durch ein skalierbares und offenes System ersetzt, das auf Webstandards basiert und modern designt ist. Die neue Menüstruktur und das Interface bieten den Kund:innen ein benutzerfreundlicheres Shopping Experience. Außerdem gibt es informativen Content (veröffentlicht mit Bloomreach Content), der den Kund:innen über die Verwendungsmöglichkeiten der Produkte informiert, bevor sie zum Kauf angeregt werden.

Auch bei der Entwicklung eines Software-Download-Portals zählte IFM auf diva-e. Das Portal ermöglicht die Verwaltung von lizenzierter Software sowie die Verwaltung von Softwarepaketen und Softwareversionen.

Cedar Fair liefert unvergessliche Erlebnisse für die ganze Familie mit Bloomreach und Authentic

Die Parks von Cedar Fair bieten unglaublich eindringliche Erlebnisse. Ob Halloween, Weihnachten oder der US-amerikanische Independence Day – jede Achterbahn, jede Wasserrutsche, jede Show, jede Bar, jeder Shop und jede andere Attraktion, die Cedar Fair betreibt, lässt Kund:innen in den jeweiligen Feiertag eintauchen.

Der große Erlebnischarakter des unvergesslichen Familien-Erlebnisses, war ausschlaggebend für die digitale Transformation von Cedar Fair. Diese begann dort, wo die besten digitalen Transformationen beginnen – bei den Erwartungen der Kund:innen.

Als einer der weltweit größten Vergnügungsparksbetreiber, empfängt Cedar Fair 26 Millionen Gäste pro Jahr in insgesamt 11 Vergnügungsparks, einschließlich des Flaggship Parks Cedar Point.

Cedar Fair erkannte einen großen Pain Point, den es zu bewältigen galt: Das bestehende digitale Erlebnis, das der Erlebnis-Park seinen Kund:innen bot, entsprach einfach nicht der Intensität und der Qualität der Experiences, die die Parks ihren Gästen jeden Tag boten. Ein Anzeichen eines Content Problems.

Cedar Fair beherbergt mehrere Marken unter einem Dach. Jeder Park hat ein individuelles Ambiente und eine eigene Identität. Folglich benötigt jeder Park eine eigene Website und eigene Apps. Hinzu kommt, dass Cedar Fair ein relativ überschaubares Team von Entwickler:innen und Content Creator:innen hat, die nicht bei jedem digitalen Projekt bei Null anfangen wollen – Struktur und Inhalte sollten wiederverwendbar und gleichzeitig flexibel sein. Nur so können die unterschiedlichen Charaktere der einzelnen Parks bei ihren digitalen Auftritten hervorgehoben werden. 

In Zusammenarbeit mit dem Implementierungspartner Authentic nutzte Cedar Fair Bloomreach Content als Grundlage für seine digitale Strategie der nächsten Generation, die sowohl In-Park- als auch herkömmliche digitale Erlebniselemente umfasste. Die implementierte Lösung ermöglichte es Cedar Fair, Erlebnisinitiativen in allen Parks schnell zu skalieren und gleichzeitig ein intensives und vernetztes Erlebnis zu schaffen, das besser auf jede:n Parkbesucher:in zugeschnitten ist. 

Global Industrial auf Erfolgskurs mit Shift7 und Bloomreach 

Global Industrial ist ein führender nationaler Vertreiber von Industrieprodukten und MRO-Zubehör. Das Unternehmen wollte sich durch Thought Leadership in Form von Bildungsinhalten von der Konkurrenz abheben, stand aber vor zahlreichen Herausforderungen. 

Zu diesen Herausforderungen gehörten eine produktfokussierte und produktorientierte Website, eine selbst entwickelte Website-Plattform mit wenig Flexibilität für die Erweiterung des Content Storytellings und der immer stärker werdende Wettbewerb im digitalen Handel.

Um diese Probleme zu lösen, hat Global Industrial in Zusammenarbeit mit Shift7 und Bloomreach das Knowledge Center entwickelt. Eine digitale, inhaltsreiche Ressource, die Kund:innen mit Expertenrat zu Themen versorgt, die sie für ihren Erfolg und ihr Wachstum benötigen. Das Unternehmen nutzte Bloomreach Content zum Aufbau der Website und die KI-gesteuerten Tools von Bloomreach Discovery, um relevante Erfahrungen für Kund:innen zu schaffen. 

Es wurde in die selbst erstellte Ecommerce-Website integriert, um zwei wichtige User Experiences miteinander zu verknüpfen – Bildungsinhalte und verwandte Produktkategorien. Die professionelle Beratung, die über das Knowledge Center angeboten wird, festigte die Position von Global Industrial als führendes Unternehmen in der Branche und als wichtiger Partner, der seinen Kund:innen beim Wachstum hilft. 

Level Nine Sports bringt sein Online-Experience mit Bloomreach und BigCommerce auf ein neues Niveau

Level Nine Sports ist ein führender Retailer für Ski-, Snowboard-, Fahrrad- und andere Outdoor-Produkte im Westen der USA.

Das Unternehmen begann zunächst als Ecommerce-Unternehmen, bevor es seine stationären Geschäfte in Utah eröffnete. Im Laden, war es ein Leichtes die Käufer:innen persönlich zu den gewünschten Produkten zu führen und ihnen Topseller, neue Produkte oder Sale-Artikel zu präsentieren. 

Aber wie könnte man das effektiv online tun? Die Herausforderung für Level Nine Sports bestand darin, den Kund:innen online ein ebenso erstklassiges Erlebnis zu bieten, wie in-store. Außerdem wollte es seine Kund:innen natürlich mit den gewünschten Produkten, aber auch mit seinen Verkaufsbeständen zusammenbringen.

Die Partnerschaft zwischen Bloomreach und BigCommerce half Level Nine Sports dabei, diese Herausforderungen zu meistern und noch mehr.

Mit Bloomreach Discovery als Product Discovery Engine und BigCommerce als Ecommerce-Plattform, erfand Level Nine Sports die Produktsuche seiner Kund:innen neu. Mithilfe von künstlicher Intelligenz konnte Level Nine Sports seine Auffindbarkeits-Challenges optimieren und muss sich nun keine Sorgen mehr machen, ob bestimmte Ergebnisse zurückkommen – bei spezifischen Produktsuchen wie „Lawinenverschüttetensuchgerät“ beispielsweise. Darüberhinaus muss sich das Team nicht mehr den Kopf über Synonyme für austauschbare Begriffe wie „Mantel“ und „Jacke“ zerbrechen.

Diese Freiheit ermöglichte es dem Unternehmen, sich auf die Entwicklung neuer, innovativer Experiences zu konzentrieren. Darunter das einfachere Bündeln mehrerer Produkte oder das Zeigen von Content passend zu Kaufentscheidungen. Die gesamte Implementierung dauerte gerade mal einen Monat. Die Bloomreach Discovery BigCommerce-App betreibt nun hauptsächlich das Such- und Kategorie-Experience und einige benutzerdefinierte Frontend-Entwicklungen für das Hinzufügen von Recommendations und Content-Suche. 

GrandVision setzt mit Bloomreach und commercetools auf die digitale Zukunft

GrandVision ist ein führendes, globales Retail-Unternehmen für Augenoptik mit mehr als 7.200 Filialen weltweit und einer wachsenden Online-Präsenz. Neben den professionellen Augenpflege-Services bietet das Unternehmen seinen Kund:innen eine große Auswahl an einzigartigen und stilvollen Produkten wie Brillen, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen.

Das Unternehmen führte eine umfangreiche Studie zu seiner Customer-Journey, um die Pain Points und unerfüllte Bedürfnisse seiner Kund:innen beim Online-Experience zu ermitteln. Daraus konnte der Optiker ableiten, wie er mit einem einzelnen Tech-Stack einzigartige und kreative Customer Experiences für jede einzelne Marke schaffen konnte. 

Eine der auffälligsten Notwendigkeiten, war der Einsatz eines Frontend-Layers mit dem, entkoppelt vom Business-Logic-Layer, das Customer Experience gestaltet werden kann. Dies würde es GrandVision ermöglichen, seinen mehr als 30 Marken in mehr als 40 Ländern die Freiheit zu geben, ihre eigene Identität zu haben, während das Backend aus Gründen der einfachen Wartung und Skalierung konsistent bleibt.

Mit diesen Kriterien im Hinterkopf entschied sich GrandVision für eine Kombination aus der Bloomreach Commerce Experience Cloud und der commercetools „headless commerce“ Plattform, als zentralen Engine seiner digitalen Kanäle.
GrandVision nutzt Bloomreach Content, um seinen Kund:innen ein bequemes Online-Shopping von zu Hause aus zu ermöglichen. Die digitalen Shopping Experience des Unternehmens sind nun vergleichbar mit denen des stationären Handels.

Mit der Headless-Commerce-Plattform von commercetools hat GrandVision nun unzählige Möglichkeiten im Digital Commerce. Sie ermöglicht es dem Unternehmen, ein hochfunktionales und visuell ansprechendes Customer Experience zu entwickeln, das markentreu ist. 

GrandVisions ist nun durch Bloomreach und commercetools global aufgestellt. Jede seiner Marken begeistert durch einzigartige digitale Erlebnisse und holt die Kund:innen dort ab, wo sie sich befinden – auf jedem Schritt ihrer Journey.

Ted Baker launcht die Ecommerce-Plattform von BigCommerce mit Hilfe von Bloomreach und Wunderman Thompson Commerce

Die britische Modemarke Ted Baker setzt auf die Multi-Storefront-Headless-Lösung von BigCommerce. Sie nutzt nur einen BigCommerce-Shop, um mehrere individuelle Storefronts zu betreiben. Gleichzeitig nutzt der Fashion-Retailer die Plattform, um sein Partnernetzwerk weiterzuentwickeln und seine Position als digitale Marke zu stärken.

BigCommerce arbeitete mit Wunderman Thompson Commerce, um Bloomreach Content und Bloomreach Discovery nahtlos in die Ted Baker Storefront zu integrieren und Endkund:innen so ein effektiveres und relevanteres Shopping Experience zu liefern. 

Mit der Multi-Storefront-Option der Headless-Plattform kann Ted Baker seine globale Online-Präsenz von nur einem einzigen Store aus verwalten. Gleichzeitig kann er Abläufe im Back-End rationalisieren und reibungslose und hochmoderne Customer Experiences liefern. Die 12 Storefronts aller Regionen sind vollständig lokalisiert, wodurch der Luxusanbieter die Bedürfnisse seiner wachsenden Kundenschaft erfüllt.

Die Kund:innen können nun in ihrer bevorzugten Sprache (Englisch, Deutsch, Französisch oder Spanisch) und Währung online shoppen.

Wunderman Thompson Commerce hat BigCommerce und Bloomreach mit den Backoffice-Systemen von Ted Baker für Produktdaten, Bestellvorgänge und in-store Omnichannel-Tätigkeiten integriert. Die Nutzung dieser Tools und Technologien unterstreicht das ungebremste Engagement von Ted Baker, sein Ecommerce-Angebot immer zu erweitern und das digitale Wachstum voranzutreiben.

Bosch Power Tools wird Headless mit Bloomreach und SAP

Die Power Tools der Bosch Group sind weltweit markführend im Bereich Elektrowerkzeug und Zubehör.

„Während Amazon die Markttrends bestimmt, ist es wichtig, dass B2B-Marken wie Bosch nicht ins Hintertreffen geraten. Der neue Headless-Ansatz, hat es Bosch Power Tools ermöglicht, seine Technologie, Kultur und sein Mindset auf globaler Ebene zu verändern.  

Da Bosch Power Tools mehrere Websites weltweit betreibt, war dem Unternehmen klar, dass seine Kund:innen von überall aus dasselbe maßgeschneiderte, digitale Experience erwarten. So war die größte Herausforderung der Geschäftseinheit, viele einzigartige Erlebnisse auf Länderebene zu schaffen, bei gleichzeitiger Förderung von ganzheitlichen Erlebnissen auf internationaler Ebene.

Bosch Power Tools schuf eine Infrastruktur und eine Basis an technologischen Systemen und Prozessen, die in allen Bereichen des Unternehmens Anwendung finden sollten. Es ging nicht um mehr Kontrolle, sondern darum, die Entwicklung des Unternehmens unabhängig von Land und Region zu beschleunigen.

Dies führte Bosch zu Headless Commerce und Bloomreach Content. Headless Commerce unterscheidet sich von herkömmlichen Commerce- und CMS-Systemen, da es Backend und Frontend voneinander entkoppelt. Durch den Einsatz des Headless-Ansatzes und der Nutzung von Bloomreach Content, konnte Bosch sein Frontend-System ersetzen, ohne zu pausieren, und so seine Effizienz maximieren. 

Dies ist alles der Partnerschaft mit SAP zu verdanken. Die Bloomreach Commerce Experience Cloud lässt sich nahtlos in die SAP Commerce Cloud integrieren und ist Teil des Industry Cloud Programs von SAP, welches im SAP Store erhältlich ist. Diese leistungsstarke Kombination ermöglicht es Kunden wie Bosch, personalisierte und relevante Erlebnisse zu schaffen, die in Conversions resultieren.  

Bloomreach und seine Partner ebnen den Weg für digitales Wachstum

Bloomreach setzt auf starke Partnerschaften. Unsere Partner sind extrem engagiert und tragen zu einem großen Teil des Erfolgs von Bloomreach bei. So ebnen wir den Weg für den Ecommerce-Wachstum unserer gemeinsamen Kund:innen. 
Sie möchten erfahren wie Bloomreach auch Ihrem Unternehmen helfen kann zu wachsen? Vereinbaren Sie noch heute eine persönliche Demo. 

Fanden Sie den Artikel hilfreich? Abonnieren Sie unseren Newsletter oder teilen sie ihn

 

Schlagwörter

Teilen Sie mit Ihrer Gemeinschaft

Kopiert!
Letzte Beiträge

Behalten Sie den Überblick mit diesen neuen Posts

bloomreach-avatar-menu-1
bloomreach-avatar-menu-3
bloomreach-avatar-menu-2

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Themen, Trends und Innovationen im E-Commerce – direkt in Ihren Posteingang.

Life With Bloomreach

Watch this video to learn what your life could look like when you use Bloomreach.

Bloomreach im Alltag

Bereit für weniger Stress und mehr Erfolg? Jetzt entdecken wie Ihr Alltag mit Bloomreach aussehen könnte.