Webinar

Wie ifm electronic mit kundenzentriertem Content eine starke B2B-Marke im E-Commerce wird

         

 

Dauer: 50 Minuten
Jetzt anschauen

Marc Wefelnberg, Abteilungsleiter Web Development, ifm Unternehmensgruppe erzählt die Geschichte von ifm:

  • Tipps und Erfolgsfaktoren für andere B2B-Unternehmen, die ihren Online-Umsatz verdreifachen möchten
  • Wie das neue Headless CMS es in Zukunft ermöglicht, exzellente Shopping Experiences zu schaffen
  • Die Erwartung an den eCommerce im B2B im Hinblick auf die Branche von ifm in den nächsten Jahren

Die ifm Unternehmensgruppe, einer der weltweiten Branchenführer für Sensoren, Steuerungen, Software und Systeme für die industrielle Automatisierung, stand vor der Herausforderung sich stark online zu positionieren und die Kunden mit Emotion an ihre Marke zu binden.

Diese Herausforderungen waren vor allem auf eine veraltete CMS-Infrastruktur zurückzuführen, die ifm unter anderem daran gehindert hat, digitale Erlebnisse schnell erstellen und optimieren zu können. 

Als einer der Pioniere im Bereich Industrie 4.0 entwickelt und implementiert ifm ganzheitliche Lösungen für die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette „vom Sensor bis ins ERP“.

Lernen Sie die Referenten kennen

Marc Wefelnberg, Abteilungsleiter Web Development, ifm Unternehmensgruppe

Marc Wefelnberg, Abteilungsleiter Web Development, ifm Unternehmensgruppe

Dino Karl, Head of Presales Germany, SAP Customer Experience

Dino Karl, Head of Presales Germany, SAP Customer Experience

Joachim Weiß, Director Sales, diva-e

Joachim Weiß, Director Sales, diva-e

Oliver Bogatu, General Manager D/A/CH, Bloomreach

Oliver Bogatu, General Manager D/A/CH, Bloomreach

Marc Wefelnberg, Abteilungsleiter Web Development, ifm Unternehmensgruppe

Dino Karl, Head of Presales Germany, SAP Customer Experience

Joachim Weiß, Director Sales, diva-e

Oliver Bogatu, General Manager D/A/CH, Bloomreach

Hunderte innovativer Unternehmen vertrauen uns

Lernen Sie von unseren Experten

Jetzt gratis das Webinar anschauen